Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Noch bis 4. August: Sasha Vaisman "Eine Gegend, in der Menschen und Bücher lebten"

Alexander Vaisman wurde 1967 im ukrainischen Czernowitz geboren, einem Zentrum jüdischen Lebens in Osteuropa. Er studierte am Czernowitzer Konservatorium und betätigte sich als Buchillustrator und Posterdesigner. Heute lebt Vaisman mit seiner Frau und vier Kindern in Israel. Seine Einzelausstellung im State Museum of Bukovinian Diaspora in Czernowitz 1992/93 wurde in der Fernsehdokumentation „A Letter to a Son“ portraitiert. Darüber hinaus wurde sein Werk in verschiedenen Ausstellungen in Israel und den USA gezeigt.

Czernowitz, wo laut Paul Celan “Menschen und Bücher lebten”, ist für Vaisman eine besondere Inspiration. Das über Jahrhunderte gewachsene jüdische Leben Osteuropas schuf eine Kultur, in der das Schicksal von Menschen und Büchern auf eigentümlichste Weise miteinander verbunden war. Das gilt auch für Janusz Korczak, Arzt und Autor mehrerer außerordentlich beliebter Kinderbücher, die ihre Leser in Phantasiewelten entführten. Für die Eltern verfasste er zugleich auch pädagogische Abhandlungen.

In schwierigsten Zeiten schuf Korczak ein Refugium für „seine“ Kinder im von ihm geleiteten Warschauer Waisenhaus. Dort erhielt er ein Minimum an Normalität aufrecht, so lange er konnte, und begleitete die Kinder schließlich auf der Deportation und bis in den Tod.

Die Ausstellung „Eine Gegend, in der Menschen und Bücher lebten“ zeigt Kunstwerke, die das Groß- und Erwachsenwerden von Kindern aufgreifen. Fragen wie Glauben, Familie und das Verhältnis der Generationen, Tradition und Moderne stehen dabei im Mittelpunkt – alles unter Bezug auch auf die Werke Korczaks.

Ort: Janusz-Korczak-Haus München, Sonnenstraße 8, 2. OG

Ausstellung 13. Juli bis 4. August 2017
Mo – Do 10:00 bis 16:00 Uhr

Anmeldung bis 10. Juli unter
anmeldung@ejka.org
oder (089) 37946640 wird erbeten.

Ort: 
Janusz Korczak Haus München
Datum: 
13.07.2017 - 19:00 bis 04.08.2017 - 15:45