Die Europäische Janusz Korczak Akademie ist ein Partner der Jewish Agency for Israel.

Jüdisches Familienzentrum "Mishpacha"

Das Familienzentrum „Mishpacha“ der Europäischen Janusz Korczak Akademie möchte mit Freizeit- und Bildungsangeboten jüdischen Familien an all unseren Standorten überinstitutionell und in Kooperation mit anderen jüdischen und nichtjüdischen Organisationen vor Ort ein Forum für Austausch, Vernetzung und gemeinsame Aktivitäten geben.

Schwerpunkt des „Mishpacha“-Konzeptes ist es, Programme mit jüdischem Bezug generationsübergreifend für die ganze Familie anzubieten. Damit möchten wir die wertvolle Zeit als „Mishpacha“ (hebr.: Familie) durch gemeinsame Erlebnisse und gemeinsames jüdisches Lernen fördern und bereichern.

Alle jüdischen Familien in ihrer Vielfalt an Herkunft, Sprache und Strömung sind herzlich eingeladen, mit anderen jüdischen Familien zusammenzukommen und das Familienzentrum mit Leben zu füllen!
 
Termine bis einschließlich Dezember:

Mishpacha München:

15. Oktober 2017, 11 - 14 Uhr: Im Haus der Kunst ... zur FB-Nachlese

16. Dezember 2017, 18 Uhr: Chanukka-Hawdala für Familien

Mishpacha Berlin:

21. September 2017: Taschlich-Neujahrstreffen ... zur FB-Nachlese
 
Zur Anmeldung bei Fragen kontaktieren Sie bitte Flora Hirshfeld unter der Mailadresse zimmesfrauen-berlin@ejka.org
 

Mishhpacha Duisburg:

Unter der Leitung von Marina Shvartsman trifft sich regelmäßig im Janusz Korczak Haus NRW in Duisburg Neumühl unsere Mishpacha Gruppe Duisburg. Da sich unsere Aktivitäten stark nach den Bedürfnissen der Teilnehmer richten, werden die inhaltlichen Themen erst kurzfristig festgelegt. Alle Familien mit Interesse oder einem jüdischen Bezug sind in ihrer Vielfalt an Herkunft, Sprache und Strömung herzlich eingeladen.

15. September 2017: Mishpacha-Treffen ... zur FB-Nachlese

19. Oktober 2017: Mishpacha-Treffen "Malen nach Chagall":
Wir werden mit Marc Chagalls Gemälden oder Fragmenten seiner Werke eigene Arbeiten schaffen. ... zur FB-Nachlese

16. November 2017: Mishpacha-Treffen "Spielerisches Alefbet":
Wir werden das hebräische Alphabet näher kennenlernen und versuchen, die Buchstaben zu malen oder zu schreiben.

7. Dezember 2017: Mishpacha-Treffen "Das Wunder von Chanukka":
Wir werden über das Wunder von Chanukka sprechen und eigene Chanukka-Leuchter basteln.


 
Informationen zur Anmeldung sowie zu Zeiten und Treffpunkten gibt es bei Marina Schwarzmann unter: marinaschwarzmann@ejka.org

 


Sofia Malenboym
Koordinatorin Mishpacha Germany
E-Mail:
sofiamalenboym@ejka.org